Santorin Reiseberichte
 ›› Santorin Startseite  ›› Santorin Blog Startseite   ›› alle Reiseangebote   ›› mit Frühstück   ›› mit Halbpension   ›› mit all inclusive

Santorin Blog Suche


Santorin Artikel

Santorin – Shopping in Oia

Von Santorin Redaktion | 24.Juni 2011

Shopping in Oia -während viele Geschäfte in Fira vor allem auf Tagesausflügler und die Passagiere von Kreuzfahrtenschiffen warten, wendet sich das Angebot auf Oia stärker an Santorin-Urlauber und vor allem an Reisende mit gutem Geschmack. Entlang der Kraterrandgasse von Oia finden sich zahlreiche Kunsthandwerksgeschäfte und Galerien mit hohem Niveau. Gehen Sie die Kraterrandgasse von ihrem nördlichen Anfang mit zum Ende an der winzigen Burgruine, verdienen insbesondere folgende Angebote Ihr Interesse:

Opera Art Gallery
Gemälde mit überwiegend santorinischen Motiven des seit 1988 auf Santorin lebenden Polen Mariusz Stokowiec, sehr teuer

Aithra Fine Art
Auf altes Holz, alte Türen und alter Fensterflügel gemalte santorinische Motive, relativ erschwinglich

The House of Arts
Allerlei künstlerisch gestaltetes Glas, Keramik, Schmuck, Seepferdchen aus Glas und Metall von winzig bis zu 1,50 m Höhe.

Organic Beauty
Kosmetische Bio-Produkte aus Griechenland, dazu Schmuck aus Gold und Silber, erschwinglich.

The Wave
Schöne Objekte aus geschichtetem Glas, darunter sogar gläserne Kondome, sowie Kunstobjekte aus auf Santorin gesammeltem Müll.

Byzantine-Russian Icons
Ikonen nach klassischen Vorbildern.

The Weaving Mill
Webarbeiten einer Frauengenossenschaft auf Santorin.

Atlantis Books
Gebrauchte Bücher in allen Sprachen, darunter besonders viel griechische Literatur und Bildbände über Santorin auch auf Englisch und Deutsch.

Anthemion
Marionetten mit Keramik- oder Porzellanköpfen und von der Künstlerin selbst genähter Kleidung.

Oria Art Gallery
Fotogalerie eines auf Santorin lebenden griechischen Fotografen, überwiegend santorinische Motive, meist schwarz-weiß und nachträglich teilweise handkoloriert. Auch Kalender und Postkarten.

Beitrag aus: Shopping Angebote | Ihr Kommentar »


...gehe weiter zu:

« | Santorin Blog Startseite | »

Kommentare