traum-santorin.de
.
 Santorin Urlaub
 
 Santorini
 ›› Startseite
 ›› Reiseberichte-Blog
 ›› Sehenswürdigkeiten
 ›› Strände
 ›› Wetter
 ›› Essen & Trinken
 ›› Wein & Weinanbau
 ›› Bilder | ›› Bilder von 2013
 ›› Flughafen
 ›› Karte
 ›› Ortschaften
 ›› Nachtleben
 ›› Kreuzfahrten
 Anzeigen
 Griechenland Urlaubstipps
 
 
 
 

 

 

 
  ›› alle Reiseangebote   ›› mit Frühstück   ›› Halbpension   ›› all inclusive
 

Weinanbau auf Santorin

Der Weinbau auf Santorin besitzt eine lange Tradition und obwohl die Rebflächen im Laufe der Jahrhunderte deutlich reduziert wurden, konnten sich die Reben Santorins ihren unverwechselbaren Charakter bewahren. Auf Santorin gekelterte Weine zähen zu den besten Griechenlands. Auf Santorin bewirtschaften die Winzer etwa 1 500 Hektar Rebfläche. Dabei entwickelten sie eine durchaus originelle Methode, um die Trauben vor den rauen Winden zu schützen. Die Reiser werden dabei in Korbform gebunden, so bietet das Laub den Früchten optimalen Schutz.


santorinischer Wein
  Auf Santorin werden hauptsächlich trockene oder süße Weißweine, welche die Bezeichnung “Vinsanto” tragen gekeltert. Die Weine Santorins entsprechen mit dem Siegel OPAP den höchsten griechischen Standards. Hierfür zugelassen sind die Weißweinreben Aidani Aspro, Assyrtiko und Athiri.

Mit seinem unverwechselbaren Zitronenaroma zählt Nykteri zu den Spitzenweinen der Insel. Der trockene, honiggelbe Weißwein schmeichelt dem Gaumen mit einem Hauch Jasmin. Aus Aidani Aspro und Assyrtiko Reben wird der Süßwein Vinsanto gekeltert. Seine beste Qualität erreicht er, wenn er 15 Jahre in Eichenfässern reift. Vinsanto besticht durch ein unverwechselbares Honig- und Rosinenaroma. Neben der Verkostung der Spitzenweine Santorins lohnt es durchaus auch die in den Supermärkten angebotenen Inselweine zu probieren.

Alle Weingüter Santorins öffnen ihre Pforten für Touristen. Es besteht die Gelegenheit, Weine zu verkosten und zu günstigen Preisen vor Ort zu erwerben. Das Familienweingut Sigalas ist für seinen 18 Monate im Eichenfass gereiften Sigalas Mezzo berühmt. Der süße Rotwein vereint Grantatapfel- und Wildkirscharomen. Das Weingut Hatzidakis bei Pyrgos hat sich dem biodynamischen Weinbau verschrieben.  

Weinladen auf Santorin

Die Weine werden in einem speziellen Bergkeller gelagert. Als Spezialität gilt der rote Mavrotragano, von dem jährlich nur etwa 4 000 Flaschen den heimische Betrieb verlassen.

Als größte Kelterei auf Santorin gilt das Weingut Koutsouyanopoulos, im Norden des Ferienortes Kamari. Die Kelterei Boutari unweit von Megalochori besteht seit 1879. Aus der heimischen Rebe Assyrtiko entsteht der weithin bekannte Santorini Boutari, welcher als spitziger Begleiter mediterraner Speisen reisenden Absatz findet. Die Kelterei Roussos verfügt mit der Canava Roussos über eine speziell für Weinproben eingerichtete Taverne. Den Höhepunkt des Weinjahres auf Santorin bildet das jährlich in Exo Gonia stattfindende Santorini Wine Festival. Neben der Verkostung der edlen Tropfen bietet sich Besuchern hier auch die Gelegenheit, die kulturellen Traditionen der Insel kennen zu lernen. Weiterhin verfügt das malerische Dorf über ein interessantes Weinmuseum, welches in einer 1836 gegründeten Kelterei untergebracht ist.

Mehr über den Wein und Weinanbau auf Santorin in unserem Blog unter den folgenden Links lesen:

 

Ihr Santorin Reiseportal:  www.traum-santorin.de © 2008-2017 - alle Rechte vorbehalten | Seitenanfang | Kontakt | Impressum